SPATIAL EUROPE
MC Series No.4

Nach oben offen. Es führt im Grunde nichts an einem 38er oder - wie wir gerne sagen - an einem 15 Zoll Bass vorbei. Doch ein Bass allein macht noch keine Musik. Wir haben uns bei der No.4 für eine besonders interessante Variante entschieden, nämlich für ein Dipolhorn, das auch nach hinten offen gebaut ist. So bekommen Sie Schalldruck und Horn-typische Dynamik, gepaart mit einer Räumlichkeit und Offenheit, wie sie Hörner selten bieten.

Prinzip: 2-Wege

Bestückung: 1 x 15 Zoll Neodym Bass Custom; 1,75 Zoll Kompressionstreiber mit 1 Zoll Aludruckgusshorn

Besonderheiten: Dipol-Horn mit optimierter Aluverkleidung für rückwärtige Abstrahlung, Duelund Innenverkabelung, Jantzen Kupferfolienwaxspulen, Jupiter Beewax Kupferfolien-Kondensatoren, Mundorf Supreme Widerstände, Oyaide Phosphorbronze Flachsteckverbinder, Lautsprecheranschlüsse mit WBT Next Gen Kupferklemmen,  bFly Talis Pro M Füße

Charakter: Extreme Finesse: wie mit einem AMT bestückt, aber mit mehr „Knack“, optimaler Betrieb an Röhren (Push/Pull oder Single Ended)

Frequenzgang: 32 Hz bis 21 kHz  (im Raum)

Wirkungsgrad: 92 dB/W/m

Impedanz: 8 Ohm

Abmessungen: H x B x T inklusive bFly Talis Pro M und 380 mm Alufuß: 108 cm x 45,7 cm x 7,6 cm Gehäusewandstärke

Gewicht: 35 kg

Aufstellungsempfehlung: Abstand Vorderkante Lautsprecher - Rückwand ab 65 cm, Hörabstand ab 3 m, Hörraum ab 20 qm

Verstärker-Empfehlungen: Audion EL34 HW, Audion 300B SE Mk 4, Luxman SQ N-150, Thivan Labs 811, Thivan Labs 211, Westend Audio Leo

UVP: ab 8.000,- € / Paar

 

Copyright © MachOne classics

SPATIAL Übersicht