SPATIAL EUROPE
MC Series No.8

„This is the end“. Man soll niemals „nie“ sagen, doch im Moment ist es für uns schwer vorstellbar, diesen Lautsprecher noch einmal übertreffen zu können. Denn unsere No.8 hat wirklich alles, was wir uns - und Sie hoffentlich auch - von einem Lautsprecher wünschen können: Attacke, Schalldruck und feinste Auflösung gepaart mit nach wie vor wohnzimmertauglichen Abmessungen. Gönnen Sie ihm einen richtig potenten Röhrenverstärker und Sie werden uns verstehen. Die No.8 müssen Sie einmal im Leben gehört haben.

Prinzip: 3-Wege

Bestückung: 1 x 15 Doppelschwingspulenbass, 1 x 12 Zoll Doppelschwingspulen Mittelton, 1 x AMT mit Waveguide

Besonderheiten: Dipol-AMT mit Waveguide und optimierter Aluverkleidung für rückwärtige Abstrahlung, Duelund Innenverkabelung, Jantzen C-Coil und Kupferfolienwaxspulen, Jupiter Beewax Kupferfolienkondensatoren und Mundorf Kondensatoren, Oyaide Phosphorbronze Flachsteckverbinder,  Bi-wiring Lautsprecheranschlüsse mit WBT Next Gen Kupferklemmen, bFly Talis Pro M Füße, Bass-Aktivierung in Zukunft nachrüstbar

Charakter: Ganz großes Kino

Frequenzgang: 22 Hz bis 23 kHz  (im Raum)

Wirkungsgrad: 92 dB/W/m

Impedanz: 4 Ohm

Abmessungen: H x B x T inklusive bFly Talis Pro M und 450 mm Alufuß: 119 cm x 45,7 cm x 7,6 cm Gehäusewandstärke

Gewicht: 50 kg

Aufstellungsempfehlung: Abstand Vorderkante Lautsprecher - Rückwand ab 65 cm, Hörabstand ab 3,5 m, Hörraum ab 30 qm

Verstärker-Empfehlungen: Luxman CL-38uC/MQ-88uC, Luxman L-550AXII, Luxman L-590AXII, Quad Artera Solus Play, Thivan Labs 211, Thivan Labs 805, Westend Audio Leo, Westend Audio Monaco

UVP: ab 17.200,- € / Paar

 

Copyright © MachOne classics

SPATIAL Übersicht